Alle News zum Coronavirus
Graubünden

Samedan GR – Auto mit Barriere kollidiert

Beschädigter Personenwagen in Samedan
Beschädigter Personenwagen in Samedan (Bildquelle: Kantonspolizei Graubünden)

In der Nacht auf Samstag ist in Samedan ein Auto mit einer Barriere kollidiert. Das Fahrzeug sowie die Barriere wurden dabei stark beschädigt.

Der 64-Jährige fuhr kurz nach 00.30 Uhr auf der Strasse San Bastiaun in Richtung Celerina und kollidierte mit einer Barriere. Ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, entfernte sich der Fahrzeuglenker von der Unfallstelle. Noch in der gleichen Nacht konnte der verantwortliche Lenker ermittelt werden.

Am Personenwagen und an der betroffenen Barriere entstand ein erheblicher Sachschaden. Die Kantonspolizei Graubünden ermittelt die genauen Umstände, die zu diesem Verkehrsunfall geführt haben.

Quelle: Kapo GR