Alle News zum Coronavirus
Fürstentum Liechtenstein

Schaan FL - Einbruchdiebstähle in Schrebergartenhäuschen und Einfamilienhaus

Einbrecher sind in Schaan am Werk gewesen. (Symbolbild)
Einbrecher sind in Schaan am Werk gewesen. (Symbolbild) (Bildquelle: Landespolizei Fürstentum Liechtenstein)

Von Sonntag (06.11.2022) auf Dienstag (08.11.2022) ist es in Schaan zu mehreren Einbruchdiebstählen in Schrebergartenhäuschen und ein Einfamilienhaus gekommen.

Eine unbekannte Täterschaft wird verdächtigt, in der Nacht vom 06.11.2022 auf den 07.11.2022, auf dem Areal des 'Gartenvereins Schaan', diverse Einbruchdiebstähle begangen zu haben. Die Täterschaft wuchtete mit einem unbekannten Flachwerkzeug diverse Schrebergartenhäuschen auf, durchsuchte die Räumlichkeiten und entwendete Gegenstände. Es entstand ein Sach- und Vermögensschaden in noch unbekannter Höhe.

Eine ebenfalls unbekannte Täterschaft wird verdächtigt, am 08.11.2022, in der Zeit von 07:30 Uhr bis 13:15 Uhr, in ein Einfamilienhaus an der Sägagass in Schaan eingebrochen zu sein. Die Täterschaft wuchtete mit einem unbekannten Flachwerkzeug die Eingangstüre auf, durchsuchte die Räumlichkeiten und entwendete Gegenstände. Es entstand auch hier Sach- und Vermögensschaden in noch unbekannter Höhe.

Quelle: Landespolizei Fürstentum Liechtenstein