Alle News zum Coronavirus
Uri

Schattdorf UR - Erneut Brand in Recyclingcenter

Erneut ist ein Vollbrand im Recyclingcenter Schattdorf ausgebrochen.
Erneut ist ein Vollbrand im Recyclingcenter Schattdorf ausgebrochen. (Bildquelle: Kantonspolizei Uri)

Am Freitag, 6. Januar 2023, kurz nach 20.45 Uhr, ist es in einem Recyclingcenter in Schattdorf zu einem Brand gekommen. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand ein Lager von Entsorgungsmaterial in Vollbrand. Die Einsatzkräfte konnten ein weiteres Ausbreiten des Brandes verhindern und das Feuer schnell unter Kontrolle bringen und löschen. Durch den Brand wurden keine Personen verletzt. Der entstandene Sachschaden kann noch nicht beziffert werden. Die Brandwache wird durch die Feuerwehr sichergestellt.

Der Brand brach an der gleichen Örtlichkeit aus, wie in der Nacht vom 31. Dezember 2022(wir berichteten). Die Kantonspolizei Uri hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Die Gotthardstrasse in Schattdorf ist im Bereich des Brandes gesperrt. Eine entsprechende Umleitung ist signalisiert. Sobald die Arbeiten der Feuerwehr am Brandort beendet sind, wird die Sperrung und Umleitung aufgehoben.

Durch den Brand entstand eine starke Rauchentwicklung mit starkem Geruch, weshalb via Alertswiss-Meldung die Bevölkerung im betroffenen Gebiet gebeten wurde, Fenster und Türen vorübergehend zu schliessen. Diese Verhaltensempfehlungen konnten inzwischen aufgehoben werden. Vorsichthalber wurden vier Personen aus einem angrenzenden Wohnhaus evakuiert, welche zwischenzeitlich aber wieder in ihr Wohnhaus zurückkehren konnten.

Im Einsatz stehen respektive standen die Feuerwehren der Gemeinden Schattdorf, Bürglen, Altdorf, die Chemiewehr Uri, das Amt für Umweltschutz, die Abwasser Uri AG, der Rettungsdienst Kantonsspital Uri und die Kantonspolizei Uri.

Quelle: Kantonspolizei Uri