Alle News zum Coronavirus
Fürstentum Liechtenstein

Schellenberg FL - Bein bei Arbeitsunfall engeklemmt

Der Arbeiter konnte mit Hilfe eines Raupenbaggers befreit werden.
Der Arbeiter konnte mit Hilfe eines Raupenbaggers befreit werden. (Bildquelle: Landespolizei FL)

Am Dienstag (20.09.2022) ist es in Schellenberg zu einem Arbeitsunfall gekommen. Dabei wurde eine Person am Bein verletzt und vom Rettungsdienst ins Spital gebracht.

Gegen 11:30 Uhr befand sich ein Mann in einer 1.30 Meter tiefen Baugrube, um Arbeiten mit einer Schaufel auszuführen. Als sich der Strassenunterbau des daneben liegen Asphaltstreifens in Bewegung setzte, klemmte eine einstürzende Asphaltplatte den Unterschenkel des Arbeiters ein. Mit Hilfe eines Raupenbaggers konnte der Mann befreit werden. Er wurde mit dem Rettungsdienst des Liechtensteinischen Roten Kreuzes ins Spital gebracht.

Quelle: Landespolizei FL