Alle News zum Coronavirus
Zürich

Schlieren ZH - Automobilist fährt Fahrradlenker an und begeht Fahrerflucht

Am Montag wurde ein Fahrradfahrer in Schlieren von einem Auto angefahren und schwer verletzt.
Am Montag wurde ein Fahrradfahrer in Schlieren von einem Auto angefahren und schwer verletzt.

Bei einem Verkehrsunfall am Montagabend (29.8.2022) ist in Schlieren ein Fahrradlenker angefahren und schwer verletzt worden. Der Unfallverursacher hat Führerflucht begangen.

Kurz nach 21.30 Uhr fuhr ein Automobilist mit seinem Personenwagen auf der Gasometerstrasse und bog in die Wagistrasse ab, dabei soll er gemäss ersten Erkenntnissen die Kurve geschnitten haben. Es kam im Verzweigungsbereich zu einer Kollision mit einem Fahrradfahrer, welcher in entgegenkommender Richtung auf der Wagistrasse unterwegs war.

Der unbekannte Autofahrer hielt seinen Personenwagen an und führte ein kurzes Gespräch mit dem verletzten E-Bikefahrer. Anschliessend setzte der Personenwagenlenker seine Fahrt zügig Richtung Zentrum Schlieren fort.

Der 36-jährige Zweiradlenker musste schwer verletzt mit einem Rettungswagen in ein Spital gefahren werden.

Quelle: Kantonspolizei Zürich