Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Schrecklicher Unfall in St. Gallen – Frau wird dreimal von Fahrzeug überrollt

Frau wird drei Mal von Fahrzeug überrollt
Frau wird drei Mal von Fahrzeug überrollt (Bildquelle: Stapo St. Gallen)

Am Donnerstagmittag (03.11.2022) ist eine Frau an der Lehnstrasse dreimal von ihrem eigenen Fahrzeug überrollt worden. Die 45-Jährige wurde schwer verletzt.

Am Donnerstag kurz vor 13 Uhr hielt eine Frau ihr Auto an der Lehnstrasse an. Anschliessend stieg sie bei laufendem Motor aus, um vermutlich etwas auszuladen. Dabei rollte das Fahrzeug in der Steigung rückwärts. Die 45-Jährige stellte sich hinter das Fahrzeug und versuchte dieses aufzuhalten. Nach einigen Metern kam sie zu Fall und wurde vom Fahrzeug überrollt. Das Auto rollte rund 40 Meter rückwärts und kollidierte mit einem anderen Personenwagen, welcher am Strassenrand parkiert war. Anschliessend setzte sich das Fahrzeug wieder vorwärts in Bewegung und überrollte die Frau ein zweites Mal. Als das Auto gegen einen Randstein fuhr, rollte es wieder rückwärts. Die 45-Jährige wurde ein drittes Mal überrollt. Danach kollidierte das Fahrzeug mit einem Holzzaun und kam zum Stillstand.

Frau wird drei Mal von Fahrzeug überrollt
Frau wird drei Mal von Fahrzeug überrollt (Bildquelle: Stapo St. Gallen)

Die Frau wurde schwer verletzt und durch die Rettung ins Spital gebracht. Es entstand Sachschaden an den zwei Fahrzeugen und dem Holzzaun. Das Auto der 45-Jährigen wurde sichergestellt und abgeschleppt.

Der Vorfall konnte durch mehrere Personen beobachtet werden. Die genauen Hintergründe sind jedoch noch unklar und werden durch die Stadtpolizei St.Gallen geklärt.

Quelle: Stapo St. Gallen