Alle News zum Coronavirus
Glarus

Schwanden GL - Dumper stürzt 30 Meter in die Tiefe

Das Fahrzeug rutschte, überschlug sich in Schwanden im steilen Abhang und kam rund 30 Meter unterhalb der Strasse an einem Baum zum Stillstand
Das Fahrzeug rutschte, überschlug sich in Schwanden im steilen Abhang und kam rund 30 Meter unterhalb der Strasse an einem Baum zum Stillstand (Bildquelle: Kantonspolizei Glarus)

Am Dienstag, 20.04.2021, 07.55 Uhr, ereignete sich auf der Niederentalstrasse in Schwanden ein Verkehrsunfall.

Der Lenker eines Dumpers (Vorderkipper) war heute mit dem Abtransportieren von Bauschutt und Aushub in Schwanden GL beschäftigt.

Beim Rückwärtsfahren kam der 22-Jährige talseitig von der Bergstrasse ab. Das Fahrzeug rutschte, überschlug sich im steilen Abhang und kam rund 30 Meter unterhalb der Strasse an einem Baum zum Stillstand.

Dem Lenker gelang es, den Dumper während des Absturzes verlassen. Er zog sich beim Unfall eine Beinverletzung sowie Prellungen und Schürfungen zu.

Der Verunfallte wurde mit der Polizeipatrouille ins Kantonsspital Glarus gebracht. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.