Alle News zum Coronavirus
Graubünden

Schwerer Motorradunfall heute in Chur GR

Ein schwerer Motorradunfall ereignete sich heute in Chur GR.
Ein schwerer Motorradunfall ereignete sich heute in Chur GR. (Bildquelle: Stadtpolizei Chur)

Am Dienstagnachmittag (25.05.2021) um 14:00 Uhr ist es auf der Deutschen Strasse zu einer Kollision zwischen einem Motorrad und einem Personenwagen gekommen. Der Motorradfahrer verletzte sich dabei schwer.

Der 35-jährige Motorradlenker fuhr über die Deutsche Strasse in Richtung Trimmis. Kurz vor dem Ortsende in Chur wollte er einen vor ihm fahrenden Lastwagen überholen. Dabei kollidierte er frontal mit einem entgegenkommenden Personenwagen einer 32-jährigen Lenkerin.

Der Motorradfahrer zog sich schwere Verletzungen zu und wurde mit dem Rettungswagen ins Kantonsspital Graubünden überführt. Die Lenkerin des Personenwagens blieb unverletzt.

Die Deutsche Strasse musste für ca. 1 ½ Stunden gesperrt werden. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.