Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Sennwald SG – Nach Vollbremsung gestürzt und verletzt

Nach Vollbremsung gestürzt und verletzt
Nach Vollbremsung gestürzt und verletzt (Bildquelle: Kapo SG)

Am Dienstag (13.09.2022), kurz vor 12 Uhr, ist auf der Staatsstrasse, Höhe der Verzweigung zur Autobahneinfahrt, ein E-Bike-Fahrer gestürzt und hat sich dabei verletzt. Er musste mit unbestimmten Verletzungen ins Spital gebracht werden.

Ein 49-jähriger Mann fuhr mit seinem Auto vom Sennwald her in Richtung Autobahneinfahrt. Dabei übersah er einen von rechts kommenden E-Bike-Fahrer. Dieser musste aufgrund des Abbiegemanövers des Autos eine Vollbremsung einleiten und stürzte.

Er kam zu keiner Kollision zwischen dem Velo und dem E-Bike. Der 57-jährige E-Bike-Fahrer musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Quelle: Kapo SG