Alle News zum Coronavirus
Aargau

Seon AG - Ausweichmanöver endet mit Unfall!

In Seon AG musste eine Autolenkerin ein Ausweichmanöver ausführen und verunfallte.
In Seon AG musste eine Autolenkerin ein Ausweichmanöver ausführen und verunfallte. (Bildquelle: Kantonspolizei Aargau)

Gestern musste eine Autolenkerin einem unbekannten Auto ausweichen, geriet dabei ins Wiesland und prallte gegen einen Zaun. Verletzt wurde niemand es entstand Sachschaden.

Der Unfall ereignete sich am Donnerstag, 18. März 2021, kurz nach 16.30 Uhr, in Seon. Eine 28-jährige Autolenkerin fuhr von Seon in Richtung Gränichen. Auf der Ausserortsstrecke kam ihr ein dunkel lackierter Personenwagen, allenfalls Limousine, entgegen. Aufgrund eines Ausweichmanövers geriet die Autolenkerin ins Wiesland und prallte gegen einen Zaun.

Verletzt wurde niemand. Am Fahrzeug und Zaun entstand Sachschaden.

Zum entgegenkommenden Fahrzeug bestehen keine Angaben. Die Kantonspolizei Aargau ersucht um Mithilfe.

Zeugenaufruf

Wer Angaben zum Unfallhergang oder zum unbekannten Fahrzeug machen kann, wird gebeten, sich an den Stützpunkt Aarau (Tel. 062 836 55 55) zu wenden.