Alle News zum Coronavirus
Basel-Stadt

Sexualdelikt in Basel – Unbekannter vergeht sich an Jugendlicher

(Symbolbild)
(Symbolbild) (Bildquelle: TickerMedia)

Am Freitag, 1. Juli 2022, circa 22:20 Uhr, ist eine Jugendliche am Unteren Rheinweg Opfer eines Sexualdeliktes geworden.

Den bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt zufolge hatte ein unbekannter Mann die 17-jährige Frau am Unteren Rheinweg zwischen Oetlingerstrasse und Leuengasse angegriffen und ein Sexualdelikt an ihr begangen. Der Täter flüchtete danach in unbekannte Richtung. Unbeteiligten Passanten fiel die verstörte Jugendliche später auf; sie alarmierten die Kantonspolizei Basel-Stadt. Die Sanität der Rettung Basel-Stadt brachte das Opfer zur Untersuchung ins Spital. Die Kriminalpolizei, unterstützt durch die Jugendanwaltschaft BaselStadt, hat Ermittlungen zum Tathergang und zur Täterschaft aufgenommen.

Signalement

  1. Unbekannter, 20–25 Jahre alt, braune Hautfarbe, nordafrikanischer Typ, braune Haare, trug roten Hoodie.

Quelle: Kapo BS