Alle News zum Coronavirus
Thurgau

Sirnach TG – Mottbrand glimpflich ausgegangen

Symbolbild – Brandermittlung
Symbolbild – Brandermittlung (Bildquelle: Polizei Kanton Solothurn)

Die Feuerwehr musste am Freitagabend in Sirnach einen Mottbrand in einem Produktionsbetrieb löschen. Verletzt wurde niemand.

Kurz nach 21:30 Uhr ging bei der Kantonalen Notrufzentrale die Meldung ein, dass in einem Produktionsbetrieb an der Sonnhaldenstrasse ein Mottbrand ausgebrochen sei. Die Feuerwehr Sirnach war rasch vor Ort und konnte den Brand, der im Bereich einer Presse ausgebrochen war, löschen.

Verletzt wurde niemand. Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau ist der Mottbrand auf eine technische Ursache zurückzuführen.

Quelle: Kapo TG