Alle News zum Coronavirus
Uri

Sisikon und Altdorf UR – Kantonspolizei Uri stoppt Autofahrer unter Drogen

(Symbolbild)
(Symbolbild) (Bildquelle: Kantonspolizei Uri)

Am Mittwoch, dem 04.01.2023, hat die Polizei bei Kontrollen in Sisikon und Altdorf, jeweils einen Fahrer unter Drogeneinfluss aus dem Verkehr gezogen.

Gemeinde: Sisikon
Am Mittwoch, 4. Januar 2023, kurz vor 10.00 Uhr, konnte bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle ein Lenker eines Personenwagens mit Zürcher Kontrollschildern kontrolliert werden. Bei dem 29-jährigen Mann wurden Symptome eines möglichen Drogenkonsums festgestellt. Der durchgeführte Drogentest verlief positiv. Die Weiterfahrt wurde dem PW-Lenker untersagt und der Führerausweis wurde gesperrt.

Gemeinde: Altdorf
Am Mittwoch, 4. Januar 2023, kurz nach 22.00 Uhr, wurde ebenfalls bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle der Lenker eines Personenwagens mit Kontrollschildern des Kantons Appenzell Innerrhoden kontrolliert. Der 32-jährige Mann verhielt sich auffällig und zeigte Anzeichen eines möglichen Drogenkonsums. Der durchgeführte Drogenschnelltest verlief positiv. Der Führerausweis wurde ihm abgenommen und die Weiterfahrt verhindert. Zudem stellten die Polizeiangehörigen fest, dass der Mann im polizeilichen Fahndungssystem RIPOL ausgeschrieben war.

Quelle: Kapo UR