Alle News zum Coronavirus
Wallis

Sitten VS - Erfolgreiche Suche nach 7-jährigem Kind

In Sitten wurde ein vermisstes Kind gefunden.
In Sitten wurde ein vermisstes Kind gefunden.

Am Montag, 23. Mai 2022 entfernte sich ein 7-jähriges Kind von seiner Tagesmutter. Der Junge, der leidenschaftlich gerne Postauto fährt, wurde im Bus von Sitten nach Crans-Montana aufgefunden. Die Rückfahrt erfolgte schliesslich in einem Dienstwagen der Polizei.

Es war 18:25 Uhr, als eine Tagesmutter den Siebenjährigen als vermisst meldete. Die Kantonspolizei leitete umgehend die Suchaktion ein. Eine Patrouille begab sich dabei zum Bahnhof von Sitten, da die Information vorlag, dass der Junge eine Leidenschaft für Postautos habe.

Am Bahnhof in Sitten fanden die Polizisten das Fahrrad des Kindes auf. Von dem kleinen Jungen fehlte aber jede Spur.

Da die Vermisstmeldung u.a. an die Postangestellten verbreitet worden war, informierte ein Chauffeur die Einsatzzentrale darüber, dass sich das Kind im Bus auf der Strecke zwischen Sitten und Crans-Montana befinde.

Die Gemeindepolizei von Crans-Montana nahm das Kind wohlbehalten bei der Ankunft in Crans-Montana in Empfang. Anschliessend chauffierte die Kantonspolizei den Jungen nach Hause.

Quelle: Kantonspolizei Wallis