Alle News zum Coronavirus
Tessin

Sobrio TI – Waldbrand im Leventinatal

Symbolbild Waldbrand
Symbolbild Waldbrand (Bildquelle: Ylvers auf pixabay)

Wie die Kantonspolizei mitteilt, ist heute kurz vor 15:30 Uhr im Wald unterhalb von Sobrio ein Feuer ausgebrochen, aus Gründen, die die Untersuchung klären muss.

Das Feuer betraf den Wald und breitete sich aufgrund des starken Windes und des Mangels an Niederschlägen in den letzten Monaten schnell aus. Neben den Beamten der Kantonspolizei griffen die Bürgerfeuerwehr von Biasca und die Feuerwehr von Faido, unterstützt durch zwei Helikopter, ein.

Die Löscharbeiten, die auch durch die trockene Vegetation erschwert werden, sind noch im Gange. Die Bewohner eines Bauernhauses wurden vorsorglich evakuiert. Sie klagen nicht über Verletzungen. Angesichts der Rauchdecke wird den Anwohnern in der Umgebung empfohlen, Türen und Fenster zu schließen.

Abschließend sei daran erinnert, dass das absolute Verbot des Anzündens von Feuer im Freien weiterhin gilt.

Quelle: Kapo TI