Alle News zum Coronavirus
Aargau

Spreitenbach AG – Ballenpresse in Brand geraten

Ballenpresse in Spreitenbach in Brand geraten
Ballenpresse in Spreitenbach in Brand geraten (Bildquelle: Kantonspolizei Aargau)

Auf einem Getreidefeld in Spreitenbach geriet heute Nachmittag eine Ballenpresse in Brand. Das Feuer griff auf das Stoppelfeld über.

Betroffen war ein abgeerntetes Getreidefeld neben der Landstrasse in Spreitenbach. Ein Landwirt war am Donnerstagnachmittag, 14. Juli 2022, damit beschäftigt, das auf dem Feld liegende Stroh zu Ballen zu pressen. Gegen 14:30 Uhr geriet die Pressmaschine plötzlich in Brand. Sofort koppelte der Landwirt diese vom Traktor ab und alarmierte die Feuerwehr.

Als die Feuerwehr eintraf, hatte der Brand von der Maschine grossflächig auf das Feld übergegriffen. Es gelang in der Folge, das Feuer zu löschen. Verletzt wurde niemand. An der Pressmaschine entstand grosser Schaden. Die Brandursache ist noch unklar. Die Abklärungen der Kantonspolizei sind noch im Gange.

Quelle: Kapo AG