Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

St. Gallen – Verkehrsunfall mit verletzter Person

Verkehrsunfall mit verletzter Person
Verkehrsunfall mit verletzter Person (Bildquelle: Stadtpolizei St. Gallen)

Am Freitag (10.12.2021) ereigneten sich ein Verkehrsunfall an der Ilgenstrasse. Beim Versuch einen Anhänger anzukuppeln, wurde das Bein der Hilfsperson überrollt. Die Person wurde mittelschwer verletzt und musste in Spitalpflege verbracht werden.

Am Freitagmorgen kurz nach 9:30 Uhr wollte ein 24-jähriger Lenker eines Dumpers auf der Ilgenstrasse einen Anhänger ankuppeln. Dabei unterstützte ihn ein 56-jähriger Arbeitskollege. Bei der Rückwärtsfahrt blieb der Dumper aufgrund des schneebedeckten Untergrundes stecken. In der Folge gab der Lenker etwas mehr Gas. Als die Räder wieder griffen bewegte sich der Dumper ruckartig nach hinten. Dabei rollte das Gefährt dem zwischen Dumper und Anhänger stehenden Arbeitskollegen über das Bein.

Er zog sich dabei mittelschwere Verletzungen zu und musste mit der Rettung nach dem Spital verbracht werden.

Quelle: Stapo St. Gallen