Alle News zum Coronavirus
Basel-Stadt

Stadt Basel – 35-jährige Frau Opfer eines Raubes

(Symbolbild)
(Symbolbild) (Bildquelle: Kantonspolizei Basel-Stadt)

Am 29.05.2021, ca. 19.00 Uhr, wurde an der Ecke Brombacherstrasse / Hammerstrasse eine 35-jährige Frau Opfer eines Raubes. Sie wurde dabei leicht verletzt.

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass die 35-Jährige durch den Unbekannten bei der Hammerstrasse in ein Gespräch verwickelt wurde. Unvermittelt griff der Mann nach der Handtasche der Frau. Obwohl sie sich vehement wehrte, gelang es dem Täter während der Auseinandersetzung die Tasche zu behändigen. Die Frau wurde dabei leicht verletzt. Der Täter flüchtete in Richtung Horburgstrasse. Eine sofortige Fahndung verlief bislang erfolglos.