Alle News zum Coronavirus
Basel-Stadt

Stadt Basel – Festnahme in flagranti nach Einbruch

(Symbolbild)
(Symbolbild) (Bildquelle: Kantonspolizei St. Gallen)

Am 10.07.2021, um 23.00 Uhr, wurde an der Lerchenstrasse in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Der mutmassliche Täter konnte in flagranti festgenommen werden.

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass ein Nachbar Lärm aus der Liegenschaft wahrgenommen hatte. Da er wusste, dass der Hausbesitzer in den Ferien ist, verständigte er umgehend die Polizei. Kurze Zeit später war diese vor Ort und konnte im Keller des Hauses den Mann anhalten. Beim Festgenommenen handelt es sich um einen 36-jährigen Georgier.