Alle News zum Coronavirus
Bern

Stadt Bern – Über 20 Sachbeschädigungen an Autos festgestellt

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Kantonspolizei Bern)

Seit Montagabend sind bei der Kantonspolizei Bern mehrere Meldungen zu Sachbeschädigungen an Autos eingegangen. Eine unbekannte Täterschaft hat in Bern bei über 20 Autos die Luft aus den Reifen gelassen und teilweise Markenembleme gewaltsam entfernt. Es werden Zeuginnen und Zeugen gesucht.

Am späten Montagabend, 26. September 2022, sowie in der Nacht auf Dienstag, 27. September 2022, wurde der Kantonspolizei Bern mehrfach gemeldet, dass diverse Autos in Bern beschädigt worden seien. Gemäss ersten Erkenntnissen wurden bei über 20 Autos an der Kochergasse, Hodlerstrasse und an der Nägeligasse die Luft aus den Reifen gelassen. Zudem wurden diverse Markenembleme gewaltsam entfernt.

Quelle: Kapo BE