Alle News zum Coronavirus
Bern

Stadt Bern - Zahlreiche Sachbeschädigungen an Fahrzeugen – Junger Mann verhaftet

Mann in Bern verhaftet. Er soll diverse Fahrzeuge beschädigt haben. (Symbolbild)
Mann in Bern verhaftet. Er soll diverse Fahrzeuge beschädigt haben. (Symbolbild) (Bildquelle: Polizei )

Am frühen Mittwochmorgen hat die Kantonspolizei Bern einen Mann angehalten, der in Bern zahlreiche Fahrzeuge beschädigt hatte. Er befindet sich in Haft. Es werden Zeugen gesucht.

Am Mittwoch, 21. Dezember 2022, gegen 5.30 Uhr, ging bei der Kantonspolizei Bern eine Meldung ein, dass ein Mann an der Effingerstrasse in Bern Fahrzeuge beschädige.

Die ausgerückte Patrouille konnte den beschriebenen Mann auf Höhe der Hausnummer 63 feststellen, als er im Begriff war, gegen ein Auto zu treten. Er wurde in der Folge angehalten und auf eine Polizeiwache gebracht.

Anlässlich der weiteren Abklärungen konnten an rund zwei Dutzend Fahrzeugen, die an der Effingerstrasse zwischen Loryplatz und Zieglerstrasse parkiert waren, Sachbeschädigungen festgestellt werden.

Hauptsächlich waren die Aussenspiegel abgeschlagen.

Der 21-jährige Beschuldigte ist geständig, für die Sachbeschädigungen verantwortlich zu sein. Er ist der Polizei wegen diverser weiterer Sachbeschädigungen, die seit April 2022 im Raum Bern verübt wurden, bekannt und wurde in diesem Zusammenhang bereits mehrfach angezeigt. Er befindet sich aktuell in Haft.

Quelle: Kantonspolizei Bern