Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Stadt St. Gallen - Kollision zwischen Motorkarren und Personenwagen

Der Sachschaden am Auto ist gross.
Der Sachschaden am Auto ist gross. (Bildquelle: Stadtpolizei St. Gallen)

Am Donnerstag (23.09.2021) kam es bei der Verzweigung Teufener Strasse/Oberstrasse zu einer Kollision zwischen einem Motorkarren und einem Personenwagen. Verletzt wurde dabei niemand. Es entstand mittlerer Sachschaden.

Am gestrigen Donnerstagnachmittag kurz nach 13 Uhr kam es auf der Verzweigung Teufener Strasse/Oberstrasse zu einer Kollision zwischen einem Motorkarren und einem Personenwagen.

Ein 30-Jähriger lenkte einen Motorkarren auf der Teufener Strasse stadteinwärts und beabsichtigte, links auf die Oberstrasse abzubiegen. Gleichzeitig fuhr ein 49-Jähriger auf der Teufener Strasse über die Verzweigung weiter geradesaus. Dabei kam es zu einer Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen. Verletzt wurde niemand. Es entstand mittlerer Sachschaden.

Beide Lenker gaben an, bei der Grünphase in ihrer Fahrspur gefahren zu sein.

Quelle: Stapo SG