Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Stadt St. Gallen - Tödlicher Arbeitsunfall an der Dietlistrasse

In der Stadt St. Gallen ist gestern ein Abreiter tödlich verunglückt. (Symbolbild)
In der Stadt St. Gallen ist gestern ein Abreiter tödlich verunglückt. (Symbolbild) (Bildquelle: tickermedia.ch)

Am Dienstag (21.09.2021) kam es auf einer Baustelle an der Dietlistrasse zu einem tödlichen Arbeitsunfall. Ein Mann stürzte aus dem ersten Stock und erlag darauf seinen Verletzungen.

Am Dienstagnachmittag kurz nach 16 Uhr wurde an der Dietlistrasse eine leblose männliche Person durch den Hauswart der Liegenschaft aufgefunden. Die aufgebotene Rettung und der Notarzt versuchten, den Mann zu reanimieren, was aber erfolglos blieb.

Der 45-jährige Verstorbene wies schwere Kopfverletzungen auf. Es wird von einem Arbeitsunfall ausgegangen, wobei der Verstorbene vom Balkon im ersten Stock stürzte. Die genauen Umstände des Unfalls werden abgeklärt.

Quelle: Stapo SG