Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Stadt St. Gallen – Zwei Unfälle an gleicher Verzweigung

Zwei Unfälle an gleicher Verzweigung
Zwei Unfälle an gleicher Verzweigung (Bildquelle: Stapo St. Gallen)

Am Donnerstag (22.12.2022) ist es bei der Verzweigung Geissbergstrasse / Piccardstrasse innerhalb von kurzer Zeit zu zwei Unfällen gekommen. Verletzt wurde niemand. Jedoch entstand hoher Sachaschaden.

Am Donnerstag um 15 Uhr war eine 53-jährige Autofahrerin auf der Geissbergstrasse in Richtung Zürcher Strasse unterwegs. Ein 60-jähriger Autofahrer wollte zu diesem Zeitpunkt von der Piccardstrasse in die Geissbergstrasse abbiegen. Dabei übersah er die 53-Jährige, worauf es zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen kam. Verletzt wurde niemand. Jedoch entstand grosser Sachschaden.

Rund zweieinhalb Stunden später kam es bei der gleichen Verzweigung zu einem weiteren Unfall. Hierbei fuhr ein 28-Jähriger mit seinem Auto auf der Geissbergstrasse in Richtung Abtwil und wollte nach links auf die Piccardstrasse einbiegen. Dabei übersah er eine 22-jährige Autofahrerin, welche auf der Geissbergstrasse in entgegensetzte Richtung unterwegs war. Es kam zur Kollision, bei welcher niemand verletzt wurde. Es entstand erneut hoher Sachschaden.

Quelle: Stapo St. Gallen