Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Stadt St. Gallen – Zwei verletzte Personen nach Unfall

Zwei verletzte Personen nach Unfall
Zwei verletzte Personen nach Unfall (Bildquelle: Stapo St. Gallen)

Am Montagabend (19.09.2022) ist es am Unteren Graben zu einer seitich-frontalen Kollision zwischen zwei Autos gekommen. Zwei Mitfahrer verletzten sich leicht. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Am Montag um kurz nach 18 Uhr fuhr eine 49-Jährige mit ihrem Auto auf dem Unteren Graben Richtung Osten. Die Autofahrerin fuhr auf Höhe Metzgergasse trotz Signal «geradeaus» nach links in Richtung Müller-Friedberg-Strasse. Dadurch kam es zu einer seitlich-frontalen Kollision mit einem Auto, welches von einem 53-Jährigen auf dem Unteren Graben in Richtung Westen gelenkt wurde. Durch die Wucht der Kollision schob es das Fahrzeug der 49-Jährigen gegen die Lichtsignalanlage. Dabei wurden zwei Mitfahrer des 53-Jährigen leicht verletzt und gingen selbst zum Arzt. An den Fahrzeugen und dem Lichtsignalmast entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken. Die beiden Autos mussten abgeschleppt werden.

Zwei verletzte Personen nach Unfall
Zwei verletzte Personen nach Unfall (Bildquelle: Stapo St. Gallen)

Quelle: Stapo St. Gallen