Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Stadt St.Gallen – Auffahrkollision mit einer verletzten Person

Auffahrkollision mit einer verletzten Person in St.Gallen
Auffahrkollision mit einer verletzten Person in St.Gallen (Bildquelle: Stadtpolizei St. Gallen)

Am Dienstag (05.10.2021) kam es auf der Fürstenlandbrücke zu einer Auffahrkollision zwischen einem Personenwagen und einem Lastwagen. Eine Person wurde dabei verletzt. Am Personenwagen entstand mittlerer Sachschaden.

Am Dienstag kurz vor 18.30 Uhr kam es auf der Fürstenlandbrücke zu einem Auffahrunfall zwischen einem Personenwagen und einem Lastwagen. Eine 42-Jährige lenkte ihr Auto stadtauswärts auf die Fürstenlandbrücke und musste es aufgrund des Verkehrsaufkommens zum Stillstand bringen. Der 22-jährige Lenker des Lastwagens hinter ihr bemerkte dies zu spät und kollidierte mit dem Heck des Personenwagens.

Auffahrkollision mit einer verletzten Person
Auffahrkollision mit einer verletzten Person (Bildquelle: Stadtpolizei St. Gallen)

Die 42-Jährige wurde aufgrund von Nackenschmerzen durch die Sanität in die Notaufnahme gebracht. An ihrem Fahrzeug entstand mittlerer Sachschaden.

Quelle: Stapo St.Gallen