Alle News zum Coronavirus
Zürich

Stadt Zürich - Kollision zwischen Streifenwagen und Auto

(Symbolbild)
(Symbolbild) (Bildquelle: Stadtpolizei Zürich)

Am Donnerstagabend, 15. Dezember 2022, kam es im Kreis 7 zu einer Kollision zwischen einem Patrouillenfahrzeug der Stadtpolizei Zürich und einem anderen Auto. Dabei wurde die Autolenkerin des Privatfahrzeugs leicht verletzt.

Gemäss jetzigen Erkenntnissen war kurz vor 19 Uhr ein Streifenwagen der Stadtpolizei Zürich im Kreis 7 auf einer Einsatzfahrt wegen möglichen Einbrechern. Beim Klusplatz kam es im Verzweigungsbereich zu einer Kollision mit einem anderen Auto. Die 53-jährige Autolenkerin wurde dabei leicht verletzt und zur Überprüfung in ein Spital gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Die Abklärungen zum Unfallhergang werden von der Kantonspolizei Zürich vorgenommen.

Quelle: Kapo ZH