Alle News zum Coronavirus
Zürich

Stadt Zürich – Einbrecher gestoppt und festgenommen

(Symbolbild)
(Symbolbild) (Bildquelle: Kantonspolizei Zürich)

Am Donnerstagabend, 13. Mai 2021, brach ein Mann in ein Einfamilienhaus im Kreis 11 ein. Die Stadtpolizei Zürich verhaftete den mutmasslichen Einbrecher kurze Zeit Später.

Kurz nach 18.45 Uhr meldete ein Mann der Stadtpolizei Zürich, dass bei ihm soeben eingebrochen worden sei. Sofort wurde mit der erhaltenen Beschreibung des Täters eine Nahbereichsfahndung eingeleitet. Wenig später erkannte eine Patrouille einen Mann, auf den die Beschreibung passte.

Bei der anschliessenden Kontrolle konnten die Polizisten Deliktsgut sicherstellen. Der mutmassliche Einbrecher, ein 36-jähriger Mann, wurde festgenommen und der Staatsanwaltschaft zugeführt.