Alle News zum Coronavirus
Zürich

Stadt Zürich – Unbekannte sprengten Briefkastenanlage

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Stadtpolizei Zürich)

In der Zeit von Freitagabend, 5. März 2021, bis Samstagmorgen, 6. März 2021, sprengten Unbekannte eine Briefkastenanlage im Kreis 2. Die Stadtpolizei Zürich sucht Zeuginnen und Zeugen.

Am Samstagmorgen, kurz nach 9 Uhr, wurde der Stadtpolizei Zürich gemeldet, dass vor der Liegenschaft an der Gartenstrasse 26e eine Briefkastenanlage beschädigt wurde. Aufgrund des Schadenbildes konnte festgestellt werden, dass dabei pyrotechnisches Material eingesetzt worden war.

Detektive der Stadtpolizei Zürich haben Ermittlungen aufgenommen. Zur Spurensicherung wurden Spezialisten des Forensischen Instituts Zürich aufgeboten.

Zeugenaufruf
Personen, die Angaben zum geschilderten Vorfall an der Gartenstrasse 26e im Kreis 2, zwischen der Freigutstrasse und der Tödistrasse, in der Nacht von Freitag, 5. März 2021, auf Samstag, 6. März 2021, machen können, werden gebeten, sich bei er Stadtpolizei Zürich, Tel. 0 444 117 117, zu melden.