Alle News zum Coronavirus
Thurgau

Steckborn TG – Alkoholisierter Fussgänger angefahren

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Kantonspolizei Thurgau)

Beim Zusammenstoss mit einem Auto wurde am Samstag in Steckborn ein alkoholisierter Fussgänger leicht verletzt. Er musste ins Spital gebracht werden.

Der 28-jährige Fussgänger überquerte gegen 21:15 Uhr neben dem Fussgängerstreifen die Seestrasse in Richtung Bernina-Parkplatz. Dabei kam es zum Zusammenstoss mit dem Auto eines 83-Jährigen, der in Richtung Glarisegg unterwegs war. Der Fussgänger wurde leicht verletzt und musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Es entstand Sachschaden von einigen hundert Franken.

Weil der Atemalkoholtest beim 28-jährigen Schweizerin einen Wert von 0,49 mg/l ergab, ordnete die Staatsanwaltschaft eine Blutentnahme und Urinprobe an.

Quelle: Kapo TG