Alle News zum Coronavirus
Schaffhausen

Stein am Rhein SH - Abfallsack mutwillig angezündet

In Stein am Rhein SH wurde heute ein Abfallsack mutwillig in Brand gesteckt.
In Stein am Rhein SH wurde heute ein Abfallsack mutwillig in Brand gesteckt. (Bildquelle: Schaffhauser Polizei)

Am Freitagmorgen (01.10.2021) wurde in Stein am Rhein ein Abfallsack angezündet, wodurch ein Brand ausbrach. Personen wurden keine verletzt.

Am Freitag (01.10.2021) um 07:55 Uhr kam ging bei der Notrufzentrale der Schaffhauser Polizei die Meldung ein, wonach beim ehemaligen Geschäftsgebäude an der Grossen Schanz ein Abfallsack brenne.

Beim Eintreffen der Polizeipatrouille stand der Abfallsack in Brand. Dieser konnte mittels Feuerlöscher bekämpft und dadurch grösseres Unheil verhindert werden. Verletzt wurde niemand. Bei diesem Brand entstand an der provisorischen Holzwand des ehemaligen Eingangs zum Verkaufsgeschäft geringer Sachschaden.

Der Verursacher konnte ermittelt werden und ist geständig. Er wird sich nun vor der Jugendanwaltschaft verantworten müssen.

Quelle: Schaffhauser Polizei