Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

St.Gallen - Fahrunfähige Lenkerin streift Lastwagen

Die Lenkerin im Audi war beim Unfall fahrunfähig.
Die Lenkerin im Audi war beim Unfall fahrunfähig. (Bildquelle: Kantonspolizei St. Gallen)

Am Montag (15.11.2021), um 12:14 Uhr, ist es bei der Autobahneinfahrt St. Fiden, Fahrtrichtung Zürich, zu einer Streifkollision zwischen einem Auto und einem Sattelschlepper gekommen. Die 60-jährige Autofahrerin wurde als fahrunfähig eingestuft.

Die 60-Jährige missachtete beim Wechseln von der Beschleunigungsspur auf die Normalspur den Vortritt. In der Folge kam es zwischen ihrem Audi und dem auf der Normalspur fahrenden Sattelschlepper zu einer Streifkollision. Dabei wurde das Auto nach rechts abgewiesen und kollidierte mit der Tunnelwand.

Beide Fahrzeuge kamen nach der Kollision auf der Normalspur zum Stillstand. Die 60-jährige Fahrerin wurde als fahrunfähig eingestuft. Sie musste sowohl eine Blut- und Urinprobe als auch ihren Führerausweis abgeben.

An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in der Höhe von rund 13'000 Franken.

Rund 13'000 Franken Sachschaden.
Rund 13'000 Franken Sachschaden. (Bildquelle: Kantonspolizei St. Gallen)

Quelle: Kapo SG