Alle News zum Coronavirus
Graubünden

Surava GR – Herrschaft über Fahrzeug verloren und mit Mauer kollidiert

Herrschaft über Fahrzeug verloren und mit Mauer kollidiert
Herrschaft über Fahrzeug verloren und mit Mauer kollidiert (Bildquelle: Kantonspolizei Graubünden)

In der Nacht auf Neujahr verlor ein Automobilist in Surava die Herrschaft über sein Fahrzeug und kollidierte mit einer Mauer. Dabei wurde der Mann verletzt.

Der 21-Jährige fuhr kurz nach 2 Uhr von Tiefencastel kommend bergwärts über die Hauptstrasse H417b in Richtung Filisur. Kurz nach dem Bahnübergang in Surava verlor der Mann die Herrschaft über sein Fahrzeug, schleuderte links über die Fahrbahn und kollidierte dort mit einer Stützmauer sowie einem Bündnerzaun.

Dabei wurde er leicht verletzt und mit einer Ambulanz der Rettung Mittelbünden zur Kontrolle ins Spital nach Thusis gebracht. Zudem wurden beim Lenker eine Blut- und Urinprobe angeordnet. Das total beschädigte Auto wurde abtransportiert. Die Kantonspolizei Graubünden klärt die weiteren Umstände ab.

Quelle: Kapo GR