Alle News zum Coronavirus
Thurgau

Tägerwilen TG – Beim Abbiegen kollidiert

Nach dem Unfall musste eine Mitfahrerin ins Spital gebracht werden
Nach dem Unfall musste eine Mitfahrerin ins Spital gebracht werden (Bildquelle: Kantonspolizei Thurgau)

Nach einer Kollision zwischen zwei Autos in Tägerwilen musste am Samstagabend eine Mitfahrerin ins Spital gebracht werden.

Ein 40-jähriger Autofahrer war gegen 21 Uhr auf der Kreuzlingerstrasse in Richtung Tägerwilen unterwegs und wollte links in die Ara-Strasse abbiegen. Dabei kollidierte er mit einem 20-jährigen Autolenker, der auf der Kreuzlingerstrasse in die Gegenrichtung fuhr. Der Rettungsdienst untersuchte vor Ort die Unfallbeteiligten und brachte die verletzte, 17-jährige Beifahrerin des 20-Jährigen ins Spital.

Einsatzkräfte der Kantonspolizei Thurgau führten beim 40-jährigen Schweizer einen Atemalkoholtest durch, der ein Resultat von rund 0,8 mg/l ergab. Die Staatsanwaltschaft ordnete eine Blut- und Urinprobe an. Sein Führerausweis wurde zu Handen des Strassenverkehrsamts eingezogen.

Quelle: Kapo TG