Alle News zum Coronavirus
Zürich

Thalwil ZH – Verletzten E-Bike-Fahrer aufgefunden

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Kantonspolizei Zürich - (Symbolbild))

Passanten haben am Samstagmorgen (11.6.2022) in Thalwil einen verletzten Mann neben seinem E-Bike aufgefunden.

Gemäss ersten Erkenntnissen fuhr ein 77-jähriger E-Biker gegen 8 Uhr auf der Gattikonerstrasse bergwärts. Auf Höhe der Bushaltestelle Ebnet stürzte er und wurde anschliessend von Passanten verletzt zur Hälfte auf dem Trottoir und zur Hälfte auf der Strasse liegend aufgefunden. Nach der medizinischen Erstversorgung durch einen Notarzt und ein Ambulanzteam wurde der Mann in ein Spital gefahren.

Die Unfallursache ist derzeit nicht bekannt. Sie wird durch die Kantonspolizei Zürich, in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Zürich - Limmat untersucht. Neben der Kantonspolizei Zürich standen die Kommunalpolizei Thalwil, die Feuerwehr Thalwil/Oberrieden, ein Notarzt von Schutz & Rettung Zürich sowie ein Rettungswagen des Seespitals Horgen im Einsatz.

quelle: Kapo ZH