Alle News zum Coronavirus
Thurgau

Thundorf TG – Bei Kollision verletzt

(Symbolbild)
(Symbolbild) (Bildquelle: Kantonspolizei Thurgau)

Nach einem Verkehrsunfall in Thundorf musste am Samstag eine Rollerfahrerin ins Spital gebracht werden.

Eine 60-jährige Autofahrerin war gegen 11.15 Uhr auf der Hauptstrasse in Richtung Frauenfeld unterwegs und musste gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau verkehrsbedingt anhalten. Eine nachfolgende, 17-jährige Rollerfahrerin bemerkte das zu spät und verursachte eine Auffahrkollision.

Die Rollerfahrerin wurde verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Der Sachschaden ist einige tausend Franken hoch.