Alle News zum Coronavirus
Graubünden

Trimmis GR - Arbeiter von Stahlträger getroffen und schwer verletzt

In Trimmis GR kam es gestern zu einem schweren Arbeitsunfall.
In Trimmis GR kam es gestern zu einem schweren Arbeitsunfall. (Bildquelle: Kantonspolizei Graubünden)

Am Dienstagmorgen hat sich in Trimmis ein Arbeitsunfall in einer Recycling Anlage ereignet. Ein Arbeiter wurde von einem Stahlträger getroffen und dabei schwer verletzt.

Der 47-jährige Arbeiter nahm gestern kurz vor Mittag Recyclingmaterial, das mit einem Lastwagen angeführt wurde, entgegen.

Als er die Flügeltüren der Mulde öffnete, löste sich ein Stahlträger aus dem Inneren der Mulde und traf ihn am Kopf. Der Mann stürzte zu Boden und blieb verletzt liegen. Ein Arbeitskollege leistete Erste Hilfe bis zum Eintreffen eines Ambulanzteams.

Mit der Rettung Chur wurde er ins Kantonsspital Graubünden überführt. Die Kantonspolizei Graubünden klärt die Unfallursache ab.

Quelle: Kapo GR