Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Tscherlach SG – Motorradfahrer nach Selbstunfall verletzt im Spital

Motorradfahrer nach Selbstunfall in Tscherlach verletzt im Spital
Motorradfahrer nach Selbstunfall in Tscherlach verletzt im Spital (Bildquelle: Kantonspolizei St. Gallen)

Am Donnerstagabend (07.07.2022), kurz vor 18:30 Uhr, ist ein 56-jähriger Motorradfahrer auf der Sarganserstrasse verunfallt. Er musste mit leichten Verletzungen vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Der Sachschaden beläuft sich auf zirka 4'000 Franken.

Der 56-jährige Mann war mit seinem Motorrad auf der Sarganserstrasse von Walenstadt Richtung Flums unterwegs. Gemäss eigenen Angaben nickte er während der Fahrt kurz ein und das Motorrad kam rechtsseitig von der Fahrbahn ab. Auf dem Wiesland fuhr der Motorradfahrer noch einige Meter weiter, wo er schliesslich stürzte. Der Motorradfahrer wurde durch den Rettungsdienst betreut und anschliessend zur Kontrolle ins Spital gebracht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 4'000 Franken.

Quelle: Kapo SG