Alle News zum Coronavirus
Aargau

Rheinfelden AG – Auto erfasst Fussgänger und verletzt ihn schwer

Auto erfasst Fussgänger und verletzt ihn schwer
Auto erfasst Fussgänger und verletzt ihn schwer (Bildquelle: Kantonspolizei Aargau)

Heute Morgen stiess in Rheinfelden ein Auto mit einem Fussgänger zusammen. Dieser wurde schwer verletzt. Die Kantonspolizei sucht Augenzeugen.

Der Unfall ereignete sich am Freitag, 08. Juli 2022, kurz vor 08:45 Uhr, in Rheinfelden. Eine 73-jährige Automobilistin fuhr auf der Zürcherstrasse von der Autobahn kommend in allgemein Richtung Dorfzentrum als ein Fussgänger die Strasse überqueren wollte. Das Auto erfasste den Mann und schleuderte ihn zu Boden. Der 89-jährige Fussgänger wurde mit schweren Verletzungen ins Spital überführt. Die Autolenkerin musste ebenfalls ins Spital gebracht werden.

Auto erfasst Fussgänger und verletzt ihn schwer
Auto erfasst Fussgänger und verletzt ihn schwer (Bildquelle: Kantonspolizei Aargau)

Zur Spurensicherung wurde die Unfallgruppe der Kantonspolizei aufgeboten. Die Zürcherstrasse musste im Bereich der Unfallstelle (Bushaltestelle Töpferweg) für rund vier Stunden gesperrt werden. Das Fahrzeug wurde polizeilich sichergestellt. Den Führerausweis musste die Lenkerin, zu Handen der Entzugsbehörde, abgeben.

Quelle: Kapo AG