Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Tübach SG – Bei Auffahrunfall verletzt

Bei Auffahrunfall verletzt in Tübach
Bei Auffahrunfall verletzt in Tübach (Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen)

Am Donnerstagmorgen (21.01.2021), kurz vor 7 Uhr, ist es auf der Goldacherstrasse zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Autos gekommen. Ein 37-jähriger Mann wurde dabei leicht verletzt.

Ein 37-jähriger Autofahrer fuhr von Goldach her in Richtung Steinach. Bei der Verzweigung Aachstrasse hielt er sein Auto, um einer Fussgängerin beim Überqueren des Fussgängerstreifens den Vortritt zu gewähren. Eine in die gleiche Richtung fahrende 30-jährige Frau bemerkte das Anhalten des Autos zu spät.

Trotz Vollbremsung prallte ihr Auto in das stehende Auto des 37-Jährigen. Dieser wurde bei der Kollision leicht verletzt und wurde von der Rettung ins Spital gebracht. An den Autos Sachschaden von rund 13'000 Franken.