Alle News zum Coronavirus
Luzern

Udligenswil LU - Audi kippt nach Selbstunfall auf die Seite

In Udligenswil LU auf schneebedeckter Strasse verunfallt.
In Udligenswil LU auf schneebedeckter Strasse verunfallt. (Bildquelle: Luzerner Polizei)

Gestern Nachmittag ereignete sich auf der Götzentalstrasse in Udligenswil ein Selbstunfall eines Personenwagens. Dieser geriet ins Schleudern, fuhr gegen ein Strassenbord und kippte zur Seite. Verletzt wurde niemand.

Am Mittwoch, 8. Dezember 2021, kurz nach 15:00 Uhr fuhr ein Autofahrer auf der Götzentalstrasse von Udligenswil in Richtung Dierikon. In einer leichten Linkskurve geriet der Audi in Schleudern. Aufgrund einer Lenkkorrektur geriet das Auto auf die Gegenfahrbahn, fuhr gegen das Strassenbord und kam auf der Seite liegend zum Stillstand.

Der Autofahrer konnte sich selbstständig aus dem Auto befreien. Er blieb unverletzt.

Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbar und musste abtransportiert werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 4'000 Franken.

Quelle: Luzerner Polizei