Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Uetliburg SG – Autofahrerin landet fahrunfähig auf dem Dach

Autofahrerin landet fahrunfähig auf dem Dach bei Uetliburg SG
Autofahrerin landet fahrunfähig auf dem Dach bei Uetliburg SG (Bildquelle: Kantonspolizei St. Gallen)

Am Donnerstag (09.09.2021), kurz nach 2:30 Uhr, ist es auf der Rickenstrasse zu einem Selbstunfall eines Autos gekommen. Eine 23-jährige Autofahrerin wurde als fahrunfähig eingestuft. Es entstand Sachschaden in der Höhe von über 10'000 Franken.

Die 23-jährige Frau war mit ihrem Auto von Ricken nach Gommiswald unterwegs. Bei der Schwarzholzstrasse verlor sie aus zurzeit unbekannten Gründen die Kontrolle über ihr Auto. Dieses streifte rechts einen Leitpfosten, fuhr anschliessend nach links über die Fahrbahnen und eine Böschung hinauf. Anschliessend kippte es und kam auf dem Dach liegend zu Stillstand. Die Autofahrerin blieb unverletzt.

Autofahrerin landet fahrunfähig auf dem Dach bei Uetliburg SG
Autofahrerin landet fahrunfähig auf dem Dach bei Uetliburg SG (Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen)

Eine Patrouille der Kantonspolizei St.Gallen stufte sie als fahrunfähig ein. Sie musste auf Verfügung der Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen eine Blut- und Urinprobe abgeben. Ihr Führerausweis wurde ihr auf der Stelle abgenommen. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 12'000 Franken geschätzt.

Quelle: Kapo SG