Alle News zum Coronavirus
Aargau

Unfall in Scherz AG – Velofahrer mit schweren Kopfverletzungen ins Spital geflogen

Rettungshelikopter der AAA im Einsatz.
Rettungshelikopter der AAA im Einsatz. (Bildquelle: AAA Alpine Air Ambulance)

Am Sonntagnachmittag kam bei Scherz ein Velofahrer zu Fall und zog sich Kopfverletzungen zu. Ein Rettungshelikopter der AAA Alpine Air Ambulance flog ihn ins Spital.

Zusammen mit seiner Ehefrau befand sich der 61-Jährige am Sonntagnachmittag, 21. August 2022, mit dem E-Bike auf einer Ausfahrt. Als die beiden um 14 Uhr vom Schloss Habsburg in zügigem Tempo bergab in Richtung Scherz fuhren, stürzte er und schlug mit dem Kopf auf. Einen Helm hatte er nicht getragen.

Aufgrund des Verdachts auf schwere Kopfverletzungen forderte die Ambulanz einen Rettungshelikopter an. Dieser flog den Verunfallten ins Kantonsspital Aarau. Dort zeigte sich, dass er eine schwere Hirnerschütterung erlitten hatte.

Quelle: Kapo AG