Alle News zum Coronavirus
Kantone

Unglück in Flims GR - Vermisster Mann am Surenjoch abgestürzt

Der vermisste Mann aus Wiesendangen im Kanton Zürich wurde in den Bergen tot aufgefunden.
Der vermisste Mann aus Wiesendangen im Kanton Zürich wurde in den Bergen tot aufgefunden. (Bildquelle: Kantonspolizei Graubünden)

Ein Mann der im Kanton Zürich als vermisst gemeldet worden war, ist in Flims tot aufgefunden worden. Der Leblose wurde während eines Suchfluges am Dienstag entdeckt.

Der Mann wurde letztmals am Dienstag vor einer Woche in Wiesendangen/ZH gesehen. Angehörige meldeten ihn bei der Kantonspolizei Zürich als vermisst(wir berichteten). Die Hinweise verdichteten sich, dass sich der Mann als Berggänger im Sardonagebiet aufhalten könnte.

Bei einem von der Kantonspolizei Graubünden gemeinsam mit der Schweizer Luftwaffe durchgeführten Suchflug wurde der Mann am Dienstag vor 10 Uhr am Fusse des Surenjochs tot aufgefunden. Aufgrund erster Erkenntnisse war er einige Tage zuvor über Felsen auf den Segnasgletscher hinuntergestürzt.

Für die Such- und Bergungsarbeiten standen ein Helikopter der Schweizer Luftwaffe sowie einer der Swiss Helicopter im Einsatz. Spezialisten der Kantonspolizei Graubünden koordinierten den Einsatz und ermitteln gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft Graubünden die Absturzursache.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden