Alle News zum Coronavirus
Zürich

Unterengstringen ZH – Person bei Verkehrsunfall verletzt

Unfallbeteiligter Lastwagen steht auf der Strasse. Links am Strassenrand steht der unfallbeteiligte Personenwagen.
Unfallbeteiligter Lastwagen steht auf der Strasse. Links am Strassenrand steht der unfallbeteiligte Personenwagen. (Bildquelle: Kantonspolizei Zürich)

Bei einem Verkehrsunfall am Samstagmorgen (4.6.2022) in Unterengstringen ist ein Personenwagenlenker verletzt worden. Die Weinigerstrasse musste im Bereich der Unfallstelle gesperrt werden.

Gegen 8 Uhr fuhr ein 79-jähriger Mann mit seinem Personenwagen auf der Dorfstrasse Richtung Weiningerstrasse. An der Kreuzung bog er nach links in die Weiningerstrasse ab. Dabei kam es zur Kollision mit einem vom Dorfzentrum Unterengstringen kommenden Lastwagen. Bei der seitlich frontalen Kollision wurde der Personenwagenlenker verletzt. Er musste mit einem Rettungswagen des Spitals Limmattal in Spitalpflege gebracht werden.

Die Unfallursache wird durch die Kantonspolizei Zürich untersucht. Die Weiningerstrasse musste aufgrund des Verkehrsunfalls rund anderthalb Stunden für den motorisierten Individualverkehr gesperrt werden.

Neben der Kantonspolizei Zürich standen die Feuerwehren Engstringen und Weiningen sowie ein Notarzt des Spitals Limmattal im Einsatz.

Quelle: Kapo ZH