Alle News zum Coronavirus
Aargau

Untersiggenthal AG – Mutmasslichen Autoknacker auf frischer Tat ertappt

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Kantonspolizei Aargau)

Hausbewohner ertappten mitten in der Nacht einen Mann, der ihr Auto durchsuchte. Die Polizei nahm den 23-jährigen Asylbewerber fest.

Der Wagen war in der Nacht auf Samstag, 18. Juni 2022, auf dem Vorplatz eines Landwirtschaftsbetriebs in Untersiggenthal abgestellt. Die schlafenden Bewohner hörten um ein Uhr Geräusche und sahen, wie sich jemand am Auto zu schaffen machte. Ein Bewohner eilte nach draussen und konnte den ungebetenen Gast stellen.

Die Polizei war Minuten später zur Stelle und nahm den Verdächtigen fest. Es handelt sich um einen 23-jährigen Somalier, der als Asylbewerber im Kanton Zürich weilt. Nach ersten Erkenntnissen war er mit einem Velo an den Tatort gefahren. Die Kantonspolizei hat ihre Ermittlungen gegen den mutmasslichen Dieb aufgenommen.

Bereits seit einiger Zeit häufen sich nächtliche Diebstähle und Autoaufbrüche. Die Kantonspolizei mahnt, niemals Wertsachen in draussen abgestellten Fahrzeugen zu belassen. Auch sollten diese konsequent abgeschlossen werden. Zudem sollten beim Haus trotz warmer Sommernächte die Haustüre und Fenster im Erdgeschoss verschlossen sein.

Quelle: Kapo AG