Alle News zum Coronavirus
Zürich

Uster ZH – 200 Kilogramm schwere Strohballen blockieren Strasse

200 Kilogramm schwere Strohballen blockieren Burgstrasse in Uster
200 Kilogramm schwere Strohballen blockieren Burgstrasse in Uster (Bildquelle: Stadtpolizei Uster)

Am Freitag (13.08.2021) stellte eine Patrouille der Stadtpolizei Uster fest, dass Strohballen die Burgstrasse teilweise blockierten. Der verantwortliche Lenker musste deswegen verzeigt werden.

Um Kurz nach Mitternacht verlor ein Traktor, welcher auf dem Anhänger Strohballen geladen hatte, einen Teil seiner Ladung. Dabei fielen zwölf Strohballen auf die Burgstrasse, weshalb der Verkehr einseitig in Richtung Nossikon behindert wurde. Die zufällig herangefahrene Patrouille der Stadtpolizei veranlasste umgehend die ersten Massnahmen. Die genauen Umstände, welche zum Ladungsverlust führten, werden zurzeit noch durch die Stadtpolizei geprüft.

Die Burgstrasse konnte während rund 90 Minuten nur einspurig befahren werden. In dieser Zeit wurden die 200 - 250 Kilogramm schweren Strohballen durch die zuständige Firma neu verladen. Der fehlbare Lenker wird beim Statthalteramt Uster zur Anzeige gebracht.

Stapo Uster