Alle News zum Coronavirus
Zürich

Uster ZH – Beinahe-Kollision zwischen Auto und Zug

Beinahe-Kollision zwischen Auto und Zug in Uster
Beinahe-Kollision zwischen Auto und Zug in Uster (Bildquelle: Stadtpolizei Uster)

Am Mittwochmittag (30.06.2021) blieb eine unbekannte Person mit ihrem Personenwagen im Gleisbereich des Bahnübergangs Werrikon in Uster stecken. Zu einer Kollision mit dem ausfahrenden Zug ist es glücklicherweise nicht gekommen.

Am Mittwoch um ca. 1230 Uhr wird eine unbekannte Person mit einem dunklen Personenwagen auf der Zürichstrasse in Uster zwischen den sich senkenden Schranken im Gleisbereich des Bahnübergangs Werrikon eingeschlossen. Kurz darauf fuhr eine S-Bahn aus dem Bahnhof Uster in Richtung Zürich.

Da es der Person noch gelang, ihren Personenwagen parallel zu den Gleisen neben die Schranken abzustellen, konnte die S-Bahn ungehindert passieren.