Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Uznach SG – Fettbrand in Küche einer Wohnung richtet hohen Schaden an

Fettbrand in Küche einer Wohnung richtet hohen Schaden an
Fettbrand in Küche einer Wohnung richtet hohen Schaden an (Bildquelle: Kapo SG)

Am Mittwoch (16.11.2022), kurz nach 16:15 Uhr, ist es in einer Wohnung an der Bahnhofstrasse zu einem Küchenbrand gekommen.

Eine Frau versuchte Öl in einer Pfanne zu erhitzen. Dabei entwickelte sich Rauch und das Öl fing an zu brennen. Die Bewohnenden konnten das Wohnhaus schnell verlassen und die Feuerwehr alarmieren. Die zuständige Feuerwehr rückte mit 17 Angehörigen und zwei Fahrzeugen aus. Sie konnten den Brand in der Küche rasch löschen. Es wurde niemand verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere zehntausend Franken. Nebst Patrouillen der Kantonspolizei St.Gallen waren die Feuerwehr und vorsorglicherweise auch der Rettungsdienst mit einem Notarzt vor Ort.

Quelle: Kapo SG