Alle News zum Coronavirus
Fürstentum Liechtenstein

Vaduz FL - Brand zerstörte Wohnung komplett

Brand zerstörte Wohnung in Vaduz.
Brand zerstörte Wohnung in Vaduz. (Bildquelle: Landespolizei Fürstentum Liechtenstein)

In der Nacht vom Dienstag ist es in einem Mehrfamilienhaus in Vaduz zu einem Brand gekommen.

Am gestrigen Dienstag (23.8.2022) gegen 23:50 Uhr ging bei der Landespolizei die Meldung über einen Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Meierhofstrasse in Vaduz ein. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand in der Wohnung im 1. Obergeschoss des Mehrfamilienhauses rasch löschen, die Wohnung wurde durch den Brand aber komplett zerstört.

Sämtliche Bewohner des Mehrfamilienhauses konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen, wobei eine Person mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht werden musste. Es entstand ein Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Die Landespolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Bei der Bewältigung des Ereignisses standen die Feuerwehr Vaduz, die Rettung des liechtensteinischen Roten Kreuzes und die Rettung St. Gallen im Einsatz. Ebenfalls vor Ort war das Kriseninterventionsteam, um die Bewohner zu betreuen. Die Meierhofstrasse war während dem Einsatz für rund 3 Stunden gesperrt.

Quelle: Landespolizei Fürstentum Liechtenstein